Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
  • Wozu brauche ich eine Krankenversicherung?

    Die gesetzliche Krankenversicherung hat die Aufgabe, die Gesundheit der Versicherten zu erhalten, wiederherzustellen oder zu verbessern. Träger sind die gesetzlichen Krankenkassen – somit auch die KKH.

    Wir zahlen dir z. B. Arzt- und Zahnarztbehandlungen, Arzneimittel, Heilmittel (u. a. Massagen oder Krankengymnastik) und Hilfsmittel (z. B. Rollstühle oder Gehhilfen), die Krankenhausbehandlung und bei Arbeitsunfähigkeit z. B. Krankengeld. Manche dieser Leistungen sind zuzahlungspflichtig.

    Aus diesen Gründen ist eine Krankenversicherung notwendig und gesetzlich vorgeschrieben. 

    Die Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen sind im Sozialgesetzbuch V (SGB V) festgelegt, sodass die Leistungen zum größten Teil gleich sind.

  • Wann muss ich eine Krankenversicherung abschließen?

    Sobald du eine Ausbildung beginnst, wirst du automatisch Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung. Das bedeutet, dass du nicht länger über die kostenlose Familienversicherung der Eltern versichert bist, sondern dich selbst krankenversichern musst. 

    Sobald du einen Arbeitsvertrag unterzeichnet hast, solltest du dir Gedanken über die Wahl einer Krankenkasse machen. Spätestens 14 Tage nach Ausbildungsbeginn musst du deinem Ausbildungsbetrieb mitteilen, bei welcher Krankenkasse du versichert bist. Andernfalls versichert dich dein Arbeitgeber bei der Versicherung, bei der du zuletzt auch familienversichert warst.

  • Wie kann ich mich versichern?

    Deinen Antrag kannst du schnell und unkompliziert über unser Online-Formular übermitteln. So sparst du Zeit und die Portogebühren.

    Du kannst die Beitrittserklärung auch gerne per Post oder Fax versenden, das ist kein Problem.

  • Wie hoch ist der Beitrag zur Krankenversicherung?

    Sobald du deine Berufsausbildung beginnst und dein erstes Monatsgehalt erhältst, bist du versicherungspflichtig in der Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung, auch wenn deine Vergütung nicht höher als 450,00 Euro im Monat ist. 

    Die Höhe deiner Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung wird prozentual von deinem Bruttogehalt berechnet. Grundsätzlich teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber die Beiträge, d. h. dein Arbeitgeber übernimmt 8,05 % der Krankenversicherungsbeiträge bei der KKH, dein Anteil beträgt 8,05 % (darin ist der Zusatzbeitrag der KKH von 1,5 % bereits enthalten).

    Für Auszubildende, deren Monatsgehalt geringer als 325,00 Euro ist, fallen keine versicherungspflichtigen Abgaben an. In diesem Fall werden die Beiträge komplett vom Arbeitgeber gezahlt.

  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Wir sind für dich da, wenn du Fragen zur gesetzlichen Krankenversicherung oder zur Mitgliedschaft bei der KKH hast. Du erreichst uns telefonisch unter der Nummer 0800 5548640554 oder in unserer Servicestelle vor Ort.

Vorteil check-white
Selbstbehalttarif

Du lebst gesundheitsbewusst und gehst selten zum Arzt? Mit unserem Selbstbehalttarif erhältst du in der Tarifstufe Plus Young 100 Euro Bonus pro Jahr von uns.

Vorteil check-white
Präventionskurse

Du kannst aus bundesweit 95000 Kursen wie Yoga, Pilates, Ernährungsumstellung und Stressbewältigung wählen und wir übernehmen bis zu 90% der Kosten zweimal im Jahr.

Vorteil check-white
Bonusprogramm

Bei der Teilnahme am KKH Bonus belohnen wir dich bereits ab drei Gesundheitsaktivitäten mit einer Geldprämie oder einer zusätzlichen Kostenerstattung für Gesundheitsleistungen.

Vorteil check-white
Kieferorthopädische Behandlungen

Wenn du noch nicht 18 bist, übernehmen wir in bestimmten Fällen 80 bis 90 % der vertraglichen Kosten. Wird die Behandlung im medizinisch erforderlichen Umfang abgeschlossen, werden zusätzlich die Eigenanteile in Höhe von 10 bis 20 % erstattet.

Vorteil check-white
Kostenfreie Leistungen ohne Zuzahlungen

Du bist unter 18 Jahre? Glückwunsch, denn dann musst du keine gesetzlichen Zuzahlungen zu Behandlungen (z. B. Kosten einer stationären Krankenhausbehandlung) leisten. Ausgenommen sind Zuzahlungen zu Fahrkosten.

Vorteil check-white
KKH Apps

Wir bieten dir Apps rund um die Themen Gesundheit und Vorsorge für dein Smartphone. Und das Beste: Alle Apps sind komplett kostenfrei.

Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)

Ihre Nachricht wird gesendet