Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
Mitgliedsbescheinigung erstellen
Service-Icon

Mitgliedsbescheinigung erstellen

Service nutzen
  • Wofür brauche ich eine Mitgliedsbescheinigung?

    Immer, wenn Sie sich für eine Krankenkasse entschieden haben, erhalten Sie von dieser eine Mitgliedsbescheinigung. Diese Bescheinigung benötigen Sie zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber, der Arbeitsagentur usw., um die Daten Ihrer Krankenkasse bekannt zu geben.

    Wechseln Sie Ihren Arbeitgeber oder werden Sie Kunde der Arbeitsagentur, müssen Sie Ihre Mitgliedschaft nachweisen. Dann brauchen Sie die Mitgliedsbescheinigung Ihrer Krankenkasse. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Sozialversicherungsbeiträge an die richtige Krankenkasse überwiesen werden.

    In den meistens Fällen handelt es sich um

    • den Wechsel des Beschäftigungsverhältnisses und somit um einen neuen Arbeitgeber,
    • den Wechsel von der Familienversicherung in eine eigene Mitgliedschaft,
    • Leistungsbezug von der Agentur für Arbeit,
    • Krankenkassenwechsel.
  • Was passiert, wenn keine Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse vorliegt?
    • Als Mitglied einer Krankenkasse wollen Sie die Krankenkasse wechseln, dann muss die Mitgliedsbescheinigung spätestens zum Beginn der neuen Mitgliedschaft bei Ihrem Arbeitgeber oder der Arbeitsagentur vorliegen. Geschieht das nicht, kommt es nicht zum Wechsel der Krankenkasse.
    • Endet Ihre Familienversicherung und werden Sie Mitglied einer Krankenkasse, dann muss die Mitgliedsbescheinigung spätestens 14 Tage nach Eintritt der Versicherungspflicht beim Arbeitgeber oder der Arbeitsagentur vorliegen. Liegt sie nicht vor, werden Sie automatisch Mitglied der Krankenkasse, bei der Sie zuletzt versichert waren.
  • Welche Daten enthält die Mitgliedsbescheinigung?

    Die Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse enthält Ihre Sozialdaten wie den Namen, das Geschlecht, das Geburtsdatum und die Versicherungsnummer der Rentenversicherung, die auch als Sozialversicherungsnummer bezeichnet wird.

  • Brauche ich als freiwillig versicherter Selbstständiger eine Mitgliedsbescheinigung?

    Wenn Sie selbstständig und freiwillig gesetzlich versichert sind, müssen Sie bei einem Kassenwechsel die Mitgliedsbescheinigung der neuen Krankenkasse an die alte Krankenkasse schicken. Dies muss spätestens zum Beginn der Mitgliedschaft geschehen sein.

  • Wie bekomme ich eine Mitgliedsbescheinigung?

    Ihre Mitgliedsbescheinigung können Sie gerne telefonisch bei Ihrer KKH anfordern.

    Sie erreichen uns telefonisch 24 Stunden unter der Telefonnummer 0800 55 48 64 05 54 (kostenfrei).

    Selbstverständlich sind wir auch in einer unserer 110 Servicestellen bundesweit für Sie da. Alle Kontaktdaten und Öffnungszeiten unserer Servicestellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.kkh.de/servicestelle

    Die Mitgliedsbescheinigung schicken wir Ihnen auf Wunsch nach Hause oder gleich an Ihren Arbeitgeber oder die Agentur für Arbeit.

    Sind Sie bereits in „Meine KKH“ registriert?
    Dann haben Sie die Möglichkeit sich die personalisierte Mitgliedsbescheinigung herunterzuladen.

Der Service wird geladen...
Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)