Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
  • Welche Leistungen werden angeboten?

    Im Rahmen des Angebotes erfolgt eine umfassende Beratung, detaillierte Aufklärung und individuelle Therapie für jeden einzelnen Patienten. Ziel ist es, Ängste und Unsicherheiten abzubauen, sowie die medizinische Notwendigkeit einer möglichen Operation zu bestätigen. Des Weiteren die Durchführung von Operationen zum Gelenkersatz an Hüfte und/oder Knie (Gelenkendoprothesen) in Form einer Gesamtversorgung.

  • An wen richtet sich das Angebot?

    Das Angebot richtet sich an Versicherte, die an Knie- oder Hüftgelenksarthrose leiden und deshalb eine Gelenkendoprothese benötigen oder bei denen ein Wechsel der bestehenden Prothese notwendig ist (Revisionseingriff).

  • Welche Vorteile bietet das Angebot?
    • Ein persönlicher Ansprechpartner im Krankenhaus unterstützt Sie bei allen weiteren Schritten. Er koordiniert die notwendigen Untersuchungen und Behandlungen und nimmt Ihnen die Abstimmung mit den anderen Beteiligten ab.
    • Garantiert kurze Wartezeiten vor einem Operationstermin.
    • Stationäre Aufnahme zur Operation erfolgt in der Regel innerhalb von drei Wochen nach Vorstellung im Krankenhaus.
    • Sofern Sie eine zweite Meinung zur OP-Notwendigkeit einholen möchten, kontaktieren Sie einen weiteren teilnehmenden Facharzt.
    • Klinik, Ärzte und Therapeuten arbeiten Hand in Hand. Ihr Facharzt hat den Überblick und kann gut vernetzt jederzeit Behandlungsabläufe und -pläne für Sie anpassen.
    • Umfassende Beratung und Gangschulung, um schnell wieder mobil zu werden.
    • Es kommen moderne und besonders schonende OP-Techniken zum Einsatz, um große Narben zu vermeiden und eine schnellere Wundheilung zu erreichen.
    • Sollte nach der Operation eine Rehabilitation medizinisch notwendig sein, sprechen Sie dies direkt nach der Operation im Krankenhaus an.  
  • Welche Kosten entstehen mir?

    Für dieses Behandlungsangebot fallen lediglich die gesetzlichen Zuzahlungen an (z. B. Arzneimittelzuzahlung). Die Kosten der Behandlung übernehmen wir für Sie.

  • Wie kann ich teilnehmen?

    Sie benötigen eine Überweisung durch einen niedergelassenen Haus-/Facharzt oder stellen sich direkt bei einem kooperierenden Facharzt oder einem teilnehmenden Krankenhaus vor. Dort wird im Rahmen eines Vorgespräches die Diagnose geprüft, eine Risikoeinschätzung vorgenommen und Entscheidung über Notwendigkeit einer Operation getroffen. Im Rahmen dieses Gespräches unterzeichnen Sie bitte eine Teilnahmeerklärung.

500

Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)