Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
  • Welche Leistungen werden angeboten?

    Verschiedene Leistungen zur Schmerzlinderung wie z. B. die Schmerztherapie und Maßnahmen, um ein Fortschreiten der Erkrankung aufzuhalten.

  • Unser Tipp

    So bereiten Sie sich am besten auf Ihren Arzttermin vor:
    1) Füllen Sie das Schmerztagebuch eine Woche lang aus. Ihr Arzt kann so nachvollziehen, inwieweit aktuelle Schmerzmittel geholfen haben und ob Sie sie so weiter einnehmen können.
    2) Notieren Sie in der Medikamentenliste alle Präparate, die Sie aktuell einnehmen. Ihr Arzt kann so mögliche Wechselwirkungen erkennen. Das ist wichtig, da sich die Wirkungsweise kombiniert eingenommener Medikamente stark verändern kann.
    3) Füllen Sie die Rückseite des Schmerztagebuchs aus. Die „Zusammenfassung“ gibt Ihrem Arzt einen genauen Überblick über Ihre aktuelle Schmerzsituation.
    4) Nehmen Sie beide Unterlagen mit zum Arzttermin. Bitten Sie Ihren Arzt anhand des Schmerztagebuchs und der Medikamentenliste um Überprüfung Ihrer Schmerztherapie. Klären Sie auch, wie die Verordnung über Schmerzmittel aufgrund von Arthrose optimalerweise für Sie aussieht. Und fragen Sie nach einem Kontrolltermin.

Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)