Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
  • Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

    Ihr Perückenstudio bzw. Friseur benötigt eine ärztliche Verordnung für die Bestellung bzw. Fertigung eines Haarersatzes.

  • Wie erhalte ich einen Haarersatz?

    Sie wenden sich mit Ihrer ärztlichen Verordnung an ein Perückenstudio oder einen Friseur Ihrer Wahl. Dieser erstellt nach einer individuellen Beratung einen Kostenvoranschlag und reicht Ihren Antrag bei der KKH zur Genehmigung ein. Der Leistungserbringer beginnt i. d. R. erst nach Erhalt der Kostenzusage mit den handwerklichen Leistungen bzw. Bestellung der Hilfsmittel.

  • Welche Kosten entstehen mir?

    Es wurden bundesweit einheitliche Preise vertraglich vereinbart, welche eine aufzahlungsfreie Versorgung (außer der gesetzlichen Zuzahlung  in Höhe von 10,00 Euro) ermöglichen.

    Es wird zwischen Kunst- und Echthaar unterschieden. Die Standardversorgung erfolgt mit künstlichem Haarersatz. Ein abweichender Versorgungsanspruch ist gesondert zu begründen.

    Wünschen Versicherte aus persönlichen, modischen oder kosmetischen Erwägungen eine höherwertige Versorgung, fallen diese Mehrkosten in den eigenverantwortlichen Bereich.

  • Was mache ich, wenn meine Perücke Mängel aufweist?

    Treten innerhalb einer Frist von 6 Monaten (Kunsthaar) bzw. 12 Monaten (Echthaar) nach der Lieferung Mängel auf, die auf Herstellungs-, Verarbeitungs- oder Materialfehler zurückzuführen sind, verpflichtet sich der Leistungserbringer, diese Fehler kostenlos zu beseitigen oder kostenlos Ersatz zu leisten. In jedem Fall verpflichtet er sich, die jeweilige Garantie des Herstellers zu gewährleisten. Davon ausgenommen bleiben Leistungen aufgrund unsachgemäßer Behandlung und Pflege.

  • Kann ich einen Haarersatz bei einem Perückenstudio bzw. Friseur meiner Wahl erhalten?

    Ja, sofern Ihr ausgewählter Leistungserbringer gesetzlich zugelassen und Vertragspartner der KKH ist.

  • An wen kann ich mich wenden?

    Bei allgemeinen Fragen zum Ablauf wenden Sie sich bitte an Ihre KKH Servicestelle.

    Bei Fragen zum Hilfsmittel kontaktieren Sie bitte den Vertragspartner.

    Bei medizinischen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt/Ihre Ärztin.

Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)