Schließen
Kontakt

Unsere Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefonische Beratung Telefonische Beratung

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


0800 55 48 64 05 54 24 Stunden/7 Tage

Kontaktformular Kontaktformular

Schreiben Sie uns komfortabel über unser Online-Formular.

Zum Kontaktformular
Servicestellen-Suche Servicestellen-Finder

Finden Sie schnell und einfach Ihre KKH Servicestelle.

Servicestelle finden
Zentrales Postfach Zentrales Postfach

KKH Kaufmännische Krankenkasse
30125 Hannover

Meine KKH Login Meine KKH

Nutzen Sie die Online-Services in Ihrem persönlichen Bereich.

Anmelden
10

  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchung U10: 7. bis 8. Lebensjahr

    Wir bieten unseren Versicherten im Schulalter eine zusätzliche Vorsorgeuntersuchung an. Denn gerade in diesem Alter ändert sich der Alltag noch einmal grundsätzlich. Daher ist es wichtig, die Entwicklung genau zu beobachten, Auffälligkeiten zu bemerken und rechtzeitig gegenzusteuern.

    Bei der Untersuchung geht es hauptsächlich darum, Entwicklungsstörungen, Lern- und Konzentrationsschwächen sowie motorische Beeinträchtigungen zu erkennen. Außerdem wird der aktuelle Impfstatus geprüft und ggf. aufgefrischt.

    Die Untersuchung können Sie kostenlos in einer ärztlichen Praxis in Anspruch nehmen, die am Vertrag zwischen der KKH und dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) teilnimmt. Fragen Sie einfach bei der Praxis nach, ob dies der Fall ist oder nutzen Sie die Arztsuche oben auf der Seite.

  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchung U11: 9. bis 10. Lebensjahr

    Ein weiteres Zusatzangebot für Ihr Kind ist die U11. Die Vorsorgeuntersuchung schließt damit die Lücke zwischen der U10 und der J2. In diesem Alter sind die Kinder kurz vor der Pubertät. Oft treten Schwierigkeiten in der Schule auf. Schulische und private Belastungen können die Gesundheit gefährden. Bei der Untersuchung liegt der Schwerpunkt darauf, ob es eventuell Probleme mit dem Schulstoff oder anderen Kindern gibt. Wie viel Zeit verbringt Ihr Kind vor dem Fernseher oder dem Computer? Individuelle Tipps für den Alltag und eine gesunde Lebensweise helfen dabei, damit Ihr Kind gesund heranwächst.

    Die Untersuchung kann kostenlos in einer ärztlichen Praxis in Anspruch genommen werden, die am Vertrag zwischen der KKH und dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) teilnimmt. Ob dies der Fall ist, können Sie bei der Praxis nachfragen oder nutzen Sie die Arztsuche oben auf der Seite.

  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchung J2: 16. bis 17. Lebensjahr

    Spätestens jetzt steckt Ihr Kind mitten in der Pubertät: Wir möchten es bestmöglich auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleiten. Daher übernehmen wir die Kosten der J2 als zusätzliche Untersuchung. Die körperliche, geistige und soziale Entwicklung verdient besondere Aufmerksamkeit. Neben dem allgemeinen Gesundheitszustand geht es auch um Themen wie Suchtmittel oder mögliche Probleme in der Sexualität. Da in diesem Alter oftmals die Entscheidung für den späteren Beruf fällt, gibt es eine Beratung, ob aus medizinischer Sicht etwas gegen den Berufswunsch spricht (z. B. Allergien). Außerdem wird der aktuelle Impfstatus geprüft und ggf. aufgefrischt.

    Die Untersuchung erhalten Sie kostenlos in einer ärztlichen Praxis, die am Vertrag zwischen der KKH und dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) teilnimmt. Ob dies so ist, können Sie bei der Praxis direkt nachfragen oder nutzen Sie die Arztsuche oben auf der Seite.

Feedback
Zurück nach Oben
Schließen

Bitte beachten Sie, dass es sich um ein anonymes Feedback handelt. Möchten Sie mit uns in Kontakt treten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Dieses Feld muss ausgefüllt sein. (< 1500 Zeichen)

Ihre Nachricht wird gesendet