Start Topnavigation
Ende Topnavigation

Login mit dem neuen Personalausweis

Gesetzliche Krankenkasse

Start Hauptnavigation
Ende Hauptnavigation
 
 

Login mit dem neuen Personalausweis

Für die Registrierung und die Nutzung des Online-Servicezentrums mit dem neuen Personalausweis (nPA) sind folgende Punkte zu beachten: 

  • Es muss die Kartenlesertreibersoftware installiert sein.
  • Es muss die AusweisApp installiert sein. Den Link zur Anbieterseite finden Sie unten.
  • Der Kartenleser muss mit dem Computer verbunden sein. 
  • Der nPA muss auf dem Kartenleser aufliegen.

 
Wenn eine dieser Bedingungen nicht erfüllt ist, kann es zu Fehlermeldungen kommen.
 
Sollten Sie nach dem Klick auf "Login mit nPA" eine Fehlermeldung erhalten, überprüfen Sie bitte ob die o. g. Bedingungen erfüllt sind und versuchen Sie es ggf. noch einmal.

Die Firma Atos Worldline stellt der KKH den hochverfügbaren eID-Service zur Verfügung. Es werden keine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben.

 
 
 

Login mit elektronischem Aufenthaltstitel (eAT)

Der elektronische Aufenthaltstitel enthält ebenfalls eine eID Funktion, die den Login im Online-Servicezentrum ermöglicht.

 

Zugelassene Kartenleser für den neuen Personalausweis:

Eine Liste der Kartenleser, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Benutzung mit der AusweisApp zugelassen sind, finden Sie hier:

 

Exklusives Kartenleserangebot für KKH Versicherte:

Den durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die AusweisApp zugelassenen Dual-Interface-Kartenleser SDI011 der Firma IDENTIVE können KKH Versicherte hier zum Vorzugspreis bestellen. Mit diesem Kartenleser und der KKH Sicherheitskit-Software können Sie sich die Daten auf ihrer Gesundheitskarte (eGK) ansehen und einen vereinfachten Login mit der eGK und dem neuen Personalausweis im Online-Servicezentrum der KKH durchführen.

 

 
Jetzt herunterladen
 
 

Verknüpfung einer bestehenden Registrierung mit dem nPA

Sie sind bereits für das Online-Servicezentrum der KKH registriert und besitzen einen neuen Personalausweis (nPA)? Dann können Sie in Zukunft Ihren nPA zum Login nutzen indem Sie diese Funktion freischalten.

Loggen Sie sich hierzu im Online-Servicezentrum ein, klicken Sie in „Mein Profil“ und dann unter "Login mit nPA" auf  „Freischalten“. Die Freischaltung können Sie später jederzeit wieder aufheben.

Datzen zusätzlich schützen

Sie haben im Anschluss auch die Möglichkeit, den Login über den Zugangsweg mit Benutzername und Passwort zu verhindern. Diese Variante macht den Zugang zu Ihren Sozialdaten noch sicherer, da nun immer der nPA und die PIN des nPA für den Login benötigt werden.

 
 
Suche

Kontakt vor Ort
Kontakt aufnehmen
Kontakt vor Ort
Kontakt per E-Mail
Kontakt per Telefon
Lob & Kritik