Stationäre Hospize

Die stationäre Hospizleistung bietet eine Pflege und Begleitung an, welche die Lebensqualität des sterbenden Menschen verbessert, seine Würde nicht antastet und aktive Sterbehilfe ausschließt.

An wen richtet sich die Leistung?

 Die Hospizversorgung richtet sich an schwerstkranke und sterbende Menschen

Welche Kosten entstehen mir?

Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Wie erfolgt die Antragsstellung?

Der behandelnde Hausarzt oder ein Krankenhaus stellt eine entsprechende Verordnung aus, die in der Regel direkt an die KKH geschickt wird.

Wie lange dauert die Bearbeitung?

Die Bearbeitung erfolgt selbstverständlich schnellstmöglich und unverzüglich. Wichtig ist eine vollständig ausgefüllte Verordnung.

An wen kann ich mich wenden?

Unsere Mitarbeiter in Ihrer KKH Servicestelle stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Seite.

Welche Einrichtungen stehen mir zur Verfügung?

Alle zugelassenen stationären Hospizeinrichtungen stehen zur Verfügung. In der Regel handelt es sich um kleinere überschaubare Einrichtungen. Mit dem Hospizlotsen finden Sie Informationen über zugelassene Leistungserbringer oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.

Gibt es Alternativen zur stationären Hospizversorgung?